Gut "besuchter" Kehler Abfalltag!
Die jährliche Tagung fand mit 25 Teilnehmenden am 22. April online statt.
Florian Zeitler, UDATA GmbH, berichtete über die erfolgreiche Kontrolle von Biotonnen. Prof. Martens von der Hochschule Kehl gab ein paar Tipps, wie sich Social Media in der Abfallverwaltung einsetzen läßt. Wieviel Verpackungsmüll wir eigentlich einkaufen ging aus dem Vortrag über die Unverpackt-Läden von Anika Weihberger,PH Freiburg, hervor. Über Lebensmittel-Verschwendung berichtete Birgit Waidele von der Verbraucher-Zentrale Baden-Württemberg. Einen Einblick in den komplizierten Markt der Mehrweg-Verpackungen gab der Leiter der Geschäftsstelle Mehrweg, Tobias Bielenstein.
Impression vom Kehler Abfalltag 2014